Cours de langue avec activités sportives / Deutsch-französischer Tandem-Sprachkurs "Sport und Sprache"

Cours de langue avec activités sportives

Chaque été le CNOSF organise, en partenariat avec la Deutsche Sportjugend et grâce au soutien de l'Office franco-allemand pour la Jeunesse, un cours de langue avec activités sportives. 24 jeunes sportifs français et allemands âgés de 14 à 16 ans se rencontrent pendant deux semaines, dont une semaine en France et une semaine en Allemagne.
Ce séjour comprend en moyenne cinq heures de cours de langues par jour et fait appel à la méthode de travail en Tandem. Cette méthode repose sur le travail en binôme d'un Français et d'un Allemand qui se rencontrent, s'amusent, s'entraident et apprennent ainsi la langue du partenaire. Chaque professeur s'exprime dans sa langue maternelle.
Le cours se déroule de manière ludique. Le diverstissement et le plaisir jouent un rôle essentiel dans cette technique d'apprentissage, qui se différencie ainsi des techniques d'enseignement traditionnelles de l'école. Ici personne ne planche sur la grammaire, personne ne passe des heures le nez dans les livres. Ici on parle tout simplement, on échange et communique. En plus des cours de langues, diverses activités sportives sont au programme, comme le VTT, la planche à voile, le tir à l'arc ou encore des sports collectifs .
On note une amélioration considérable dans la pratique de la langue étrangère. Les jeunes Français et Allemands prennent de l'assurance pour s'exprimer. Ils se soudent, forment un groupe, et la peur d'aller vers l'Autre est vite dépassée.

Cette année le cours de langue à St Malo et Hinsbeck a eu lieu du 10 au 24 juillet 2016 et se destine aux jeunes âgés de 14 à 16 ans.

D'autres cours tandem sont proposés par d'autres structures. Les voici :

- du 09.07 au 17.07.2016 pour des jeunes de 9 à 12 ans à Giffaumont et Finsterbergen
- du 19.07 au 31.07.2016 pour des jeunes de 13 à 16 ans à Graçay et Ilmenau
- du 17.07 au 31.07.2016 pour des jeunes de 15 à 17 ans à Amiens et Hanovre
- du 13.08 au 27.08.2016 pour des jeunes de 14 à 16 ans à Villar de Lans et Babenhausen
- du 13.08 au 28.08.2016 pour des jeunes de 13 à 15 ans à Narbonne et Lindau


Video Cours Tandem "Sport et langue" 2011
Photos d'un séjour Tandem
Vidéo cours de langue "Sport et langue"

Vous trouverez un article dédié publié par l'OFAJ sous le lien suivant concernant le séjour de l'été 2016 : publication OFAJ

Le témoignage des jeunes confirme bien que la combinaison entre sport et langue remporte un vif succès auprès de cette tranche d'âge.

"Absolument pas comparable à un cours de langue à l´école": Témoignage d´une participante allemande au cours de langue:

"Cette année j´ai participé au cours de langue binational « sport et langue ». J´ai décidé d´y participer car j´aime beaucoup le sport et parler français et je voulais améliorer mes connaissances linguistiques. Par ailleurs j´ai trouvé la méthode du cours de langue très attrayante. Et je n´étais pas déçue!...lire la suite



Deutsch-französischer Tandem-Sprachkurs "Sport und Sprache"

Jeden Sommer organisiert die Deutsche Sportjugend (dsj) in Kooperation mit dem CNOSF (französisches NOK) und mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks einen deutsch-französischen Tandem-Sprachkurs. Teilnehmer/innen dieses Kurses sind deutsche und französische Sportler/innen im Alter von 14 bis 16 Jahren (Jahrgänge 1999,2000,2001), die sich zwei Wochen lang, davon eine Woche in Frankreich und eine Woche in Deutschland, mit den Themen Sport und Sprache beschäftigen.

Diese Kurse beinhalten durchschnittlich fünf Stunden täglichen Sprachunterricht in sogenannten „Tandems“. Das bedeutet, dass ein/e Franzose/Französin und ein/e Deutsche/r zusammen arbeiten, spielen, und lernen dabei die Partnersprache. Die Lehrer/innen benutzen ihre Muttersprache.
Der Sprachkurs ist mit viel Spaß verbunden und ist mit herkömmlichem Schulunterricht nicht zu vergleichen. Hier geht es nicht darum, Grammatik zu pauken, Bücher zu lesen oder Gedichte zu analysieren, sondern darum sich zu trauen zu sprechen, zu kommunizieren und aufeinander zuzugehen. Ergänzend dazu stehen jeden Tag abwechslungsreiche Sportaktivitäten wie z.B. Mountainbike, Wasserski, Windsurfen oder Bogenschießen auf dem Programm.

Die Rückmeldungen der Teilnehmer/innen zeigen erhebliche Verbesserungen in der jeweiligen Fremdsprachen. Die Jugendlichen werden, ob Deutsche oder Franzosen, im Sprechen und Verstehen deutlich sicherer. Sie schaffen es, sich trotz anfänglicher Annäherungshemmungen zu Gruppen zusammenzuschweißen. Die Herkunft und die Sprache spielen dabei keine Rolle mehr.

Dieses Jahr hat der Aufenthalt vom 10. bis 24. Juli 2016 in St Malo (Bretagne) und in Hinsbeck (NRW) stattgefunden. Er richtet sich an Jugendliche von 14 bis 16 Jahren.

Weitere Tandem-Sprachkurse werden ebenfalls von anderen Organisationen angeboten. Unten finden Sie ihre Angebote.

-vom 09.07 bis zum 17.07.2016 für Jugendliche im Alter von 9 bis 12 Jahren in Giffaumont und Finsterbergen
-vom 19.07 bis zum 31.07.2016 für Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren in Graçay und Ilmenau
-vom 17.07 bis zum 31.07.2016 für Jugendliche im Alter von 15 bis 17 jahren in Amiens und Hannover
-vom 13.08 bis zum 27.08.2016 für Jügendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren in Villar de Lans und Babenhausen
-vom 13.08 bis zum 28.08.2016 für Jugendlichen im Alter von 13 bis 15 Jahren in Narbonne und Lindau


Beispielprogramm für eine Woche Tandem Sprachkurs [pdf]

Video Tandem Sprachkurs 2011
Fotos zum Tandem-Sprachkurs
Video Tandem-Sprachkurs

Das DFJW hat einen Artikel über die Begegnung 2016 veröffentlicht: DFJW Magazin


Allein das Feedback der Jugendlichen reicht aus um sagen zu können dass die Mischung aus Sport und Sprache bei den Jugendlichen sehr gut ankommt.

"Überhaupt nicht mit Schulunterricht zu vergleichen": Bericht einer Teilnehmerin am Sprachkurs

"Ich habe dieses Jahr am binationalen Sprachkurs –Sport und Sprache – teilgenommen. Ich habe mich dazu entschlossen, weil ich sehr gerne Sport mache und auch sehr gerne Französisch spreche und meine Sprachkenntnisse verbessern wollte. Außerdem fand ich die Art des Sprachkurses sehr ansprechend, eine gute Mischung. Und ich wurde nicht enttäuscht!... weiter